Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Yay, endlich wieder Religions-Flame!
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.585
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #21
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
@Commodore-Freak:
Das stimmt, an der stelle währe es gut wenn es dazu ein Gesetz seitens der "Regierung" gäbe.


Ich beziehe mich da nicht nur auf Diskriminierung von Minderheiten, sonder auch Ablehnung ganzer Kulturen oder Länder.

Nur teils, darin stehen mehr sichtweißen von Menschen denen ohne hinterfragen geglaubt wurde.

Konfession ist erst mal nicht all zu sehr Relevant, es geht mir darum wie die Religion umgesetzt wird.
Das ist meistens nicht nur Menschen verachtend, sonder auch ein heftiger Widerspruch zur Religion selbst.

Wie lange hat es den gedauert bis mal ein "Papst"(=Pate xD) sich mehr mit der aktuellen Welt und Kultur so wie Gesellschaftsform identifiziert hat, und wie viele mussten in der zeit leiden oder gar sterben, nur weil die Menschen dem Religiösen bild nicht entsprachen, oder für was verantwortlich gemacht wurden weil es für die Religiösen nicht erklärbar waren?
Zu viele und das zu unrecht!

@Retro92:
Ja die Naturwissenschaft hat noch einige dinge aufzudecken, nur aus noch vorhandener Unkenntnis einen Gott vor zu schieben ist wie mit Schrödingers Katze, und sollte nicht ehr bewertet werden bevor man sich ganz sicher ist um den Sachverhalt.

@friedrichheinze:
Nein, da ging es mehr um die art wie sich unserer Gesellschaft immer mehr verkommt, und es ging darum das immer mehr Menschen immer mehr arbeiten müssen ohne Verbesserung des Lohnes so wie das Produkte immer teuerer werden.
und auf der anderen Seite Produkte wegen unbedeutenden Mängel weg geworfen werden.
Es ging in den Demos auch darum das reiche durch zinsen und andere unfairen Praktiken zusehnst reicher werden ohne das einer von den besonderst wohlhabenden irgendeine Beschäftigung nachgehen, die der Gesellschaft was zurückgibt.


Warum eigentlich Flame?

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

22.05.2014 22:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thosch97 Offline
All things have a right to grow

Beiträge: 9.844
Registriert seit: Feb 2010
Beitrag #22
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
Um mal meine Relilehrerin zu zitieren (und das ein bisschen noch ergänzt): „Du machst einen ziemlich verbreiteten Fehler: Du bringst das Christentum an sich, die Bibel, die Kirche in der Vergangenheit und die Kirche heute durcheinander. Die hängen natürlich schon zusammen, aber auch die Kirche hat früher Fehler gemacht, sich nicht immer an die Bibel gehalten, und auch die Bibel selbst ist ein historisches Dokument und repräsentiert eine frühe Menschheit, lässt sich also auch nicht 1:1 auf die heutige Zeit anwenden.“

PGP-Key E384 009D 3B54 DCD3 21BF 9532 95EE 94A4 3258 3DB1 | S/MIME-Key 0x1A33706DAD44DA
G d-@ s+:- a--- C+++ UB+L++ P--- L++@ E-@>++ W+ N o? K? w>++ !O !M !V PS+++ PE-- Y+>++ PGP++>+++ !t 5? X? !R tv b+++>++++ DI !D G>+ e>+++ h !r>++ !z
„Die Aachener gelten als Erfinder des 4. Hauptsatzes der Thermodynamik: ‚Thermo schreibt man zweimal.“‘
“Saying that Java is good because it works on all platforms is like saying oral sex is good because it works on all sexes.”
„Es gibt 10 Sorten von Leuten: Die einen verstehen das Binärsystem, die anderen nicht.“
„Manche Männer lieben Männer, Manche Frauen eben Frauen; Da gibt's nix zu bedauern und nichts zu staunen; Das ist genau so normal wie Kaugummi kauen; Doch die meisten werden sich das niemals trauen“
22.05.2014 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 10.250
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #23
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
Also das widerspricht sich ja eigentlich schon dem, was unserer Reli-Lehrer heute sagen :D
Die betonen immer wieder, dass viele Lehrer und Gelehrte den Fehler machen, die Bibel als historisches Dokument anzuerkennen, anstatt ein Werk voller Gedichte und Geschichten von gläubigen Personen...

[Bild: winfreak_32972_14.png]
22.05.2014 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thosch97 Offline
All things have a right to grow

Beiträge: 9.844
Registriert seit: Feb 2010
Beitrag #24
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
(22.05.2014 23:05)winfreak schrieb:  Also das widerspricht sich ja eigentlich schon dem, was unserer Reli-Lehrer heute sagen :D
Die betonen immer wieder, dass viele Lehrer und Gelehrte den Fehler machen, die Bibel als historisches Dokument anzuerkennen, anstatt ein Werk voller Gedichte und Geschichten von gläubigen Personen...

Ja wat weiß ich, beides eben, hab ja auch hingeschrieben, dass ich das noch bissel ergänzt hab.

PGP-Key E384 009D 3B54 DCD3 21BF 9532 95EE 94A4 3258 3DB1 | S/MIME-Key 0x1A33706DAD44DA
G d-@ s+:- a--- C+++ UB+L++ P--- L++@ E-@>++ W+ N o? K? w>++ !O !M !V PS+++ PE-- Y+>++ PGP++>+++ !t 5? X? !R tv b+++>++++ DI !D G>+ e>+++ h !r>++ !z
„Die Aachener gelten als Erfinder des 4. Hauptsatzes der Thermodynamik: ‚Thermo schreibt man zweimal.“‘
“Saying that Java is good because it works on all platforms is like saying oral sex is good because it works on all sexes.”
„Es gibt 10 Sorten von Leuten: Die einen verstehen das Binärsystem, die anderen nicht.“
„Manche Männer lieben Männer, Manche Frauen eben Frauen; Da gibt's nix zu bedauern und nichts zu staunen; Das ist genau so normal wie Kaugummi kauen; Doch die meisten werden sich das niemals trauen“
22.05.2014 23:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.585
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #25
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
(22.05.2014 23:01)thosch97 schrieb:  Um mal meine Relilehrerin zu zitieren (und das ein bisschen noch ergänzt): „Du machst einen ziemlich verbreiteten Fehler: Du bringst das Christentum an sich, die Bibel, die Kirche in der Vergangenheit und die Kirche heute durcheinander. Die hängen natürlich schon zusammen, aber auch die Kirche hat früher Fehler gemacht, sich nicht immer an die Bibel gehalten, und auch die Bibel selbst ist ein historisches Dokument und repräsentiert eine frühe Menschheit, lässt sich also auch nicht 1:1 auf die heutige Zeit anwenden.“

Mit der Meinung währe ich vorsichtig, die aktuellen Militäreinsätze die zum Beispiel die Amerikanischen Streitkräfte durch führen, werden unter dem Deckmandel der Rechtschaffenheit und den glauben der Religion gemacht um zu verdecken das es um macht und Schürfrechte geht.
Und die Kirche distanziert sich nicht davon, und fordert auch nicht dazu auf das Religiöse sich den Einsätzen zu verweigern sollten, da sie sonst gegen die Religion handeln.

Sie ist bedauerlicherweise kein historisches Dokument, alleine die Gesichte um Jesus ist nur die Erzählung eines Menschen, wo selbst diese Gesichte im Bezug auf die Wahrheit, nicht mehr nach gewiesen werden kann, da sie erst mehr als 300 Jahre danach niedergeschrieben wurde(stille Post).
Im vergleich zu damals hat sich diese Religion kaum geändert, es gab Veränderungen, ja aber so Gravierend finde ich die nicht.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

22.05.2014 23:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 12.022
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #26
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
(22.05.2014 18:35)Diamant001 schrieb:  Wer sagt dass, das Alles was in dem ollen Buch steht die Wahrheit ist?
ja sag bloß, warum erzählst du mir das alles, ich hab doch schon gesagt dass ich da voll auf deiner seite bin :rolleyes:

(22.05.2014 23:01)thosch97 schrieb:  Um mal meine Relilehrerin zu zitieren (und das ein bisschen noch ergänzt): „Du machst einen ziemlich verbreiteten Fehler: Du bringst das Christentum an sich, die Bibel, die Kirche in der Vergangenheit und die Kirche heute durcheinander. Die hängen natürlich schon zusammen, aber auch die Kirche hat früher Fehler gemacht, sich nicht immer an die Bibel gehalten, und auch die Bibel selbst ist ein historisches Dokument und repräsentiert eine frühe Menschheit, lässt sich also auch nicht 1:1 auf die heutige Zeit anwenden.“
Die Bibel ist schon so die Grundlage von allem möglichen, aber das meine ich sehr wörtlich. So ziemlich alles was möglich ist, lässt sich irgendwie anhand der Bibel herbeten, und jeder liest darin das, was er gerade lesen will, vom herzensguten aufgeschlossenen Menschen bis zum Hexenhinrichter, und alle sind mit ihrem Gewissen im reinen.
Wenn ich so drüber nachdenke sollt ich vll auch gläubig werden, wenn es einfach nur macht, dass man mit dem, was man sowieso tut noch glücklicher ist...
22.05.2014 23:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.585
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #27
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
Wollte es nur noch mal unterstreichen.

Das ist beim Koran, der Korintha und anderen „heiligen“ Bücher auch nicht anders.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

22.05.2014 23:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 5.298
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #28
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
Bester Spruch der eigentlich schon alles dazu sagt:

Zitat:Religion ist wie ein Penis.
Es ist in Ordnung einen zu haben.
Es ist in Ordnung stolz darauf zu sein.
Aber bitte, nicht in der Öffentlichkeit raus holen und jeden zeigen,
Und BITTE nicht versuchen ihn in den Mund deiner Kinder zu schieben.

Download Archiv:
!NEU! Meine Spielezeitschriften-CD-Sammlung auf archive.org
Alle WinEUR Downloads ink. Windows Update CDs (NT4, Win98, ME), NT5-Mod Pack, Gaim etc...
Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
23.05.2014 08:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 26.554
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #29
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
(22.05.2014 22:08)Diamant001 schrieb:  @Commodore-Freak:
Das stimmt, an der stelle währe es gut wenn es dazu ein Gesetz seitens der "Regierung" gäbe.


Ich beziehe mich da nicht nur auf Diskriminierung von Minderheiten, sonder auch Ablehnung ganzer Kulturen oder Länder.

Nur teils, darin stehen mehr sichtweißen von Menschen denen ohne hinterfragen geglaubt wurde.

Konfession ist erst mal nicht all zu sehr Relevant, es geht mir darum wie die Religion umgesetzt wird.
Das ist meistens nicht nur Menschen verachtend, sonder auch ein heftiger Widerspruch zur Religion selbst.

Wie lange hat es den gedauert bis mal ein "Papst"(=Pate xD) sich mehr mit der aktuellen Welt und Kultur so wie Gesellschaftsform identifiziert hat, und wie viele mussten in der zeit leiden oder gar sterben, nur weil die Menschen dem Religiösen bild nicht entsprachen, oder für was verantwortlich gemacht wurden weil es für die Religiösen nicht erklärbar waren?
Zu viele und das zu unrecht!

@Retro92:
Ja die Naturwissenschaft hat noch einige dinge aufzudecken, nur aus noch vorhandener Unkenntnis einen Gott vor zu schieben ist wie mit Schrödingers Katze, und sollte nicht ehr bewertet werden bevor man sich ganz sicher ist um den Sachverhalt.

@friedrichheinze:
Nein, da ging es mehr um die art wie sich unserer Gesellschaft immer mehr verkommt, und es ging darum das immer mehr Menschen immer mehr arbeiten müssen ohne Verbesserung des Lohnes so wie das Produkte immer teuerer werden.
und auf der anderen Seite Produkte wegen unbedeutenden Mängel weg geworfen werden.
Es ging in den Demos auch darum das reiche durch zinsen und andere unfairen Praktiken zusehnst reicher werden ohne das einer von den besonderst wohlhabenden irgendeine Beschäftigung nachgehen, die der Gesellschaft was zurückgibt.


Warum eigentlich Flame?

Wie alt bist du?
23.05.2014 20:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.585
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #30
RE: Yay, endlich wieder Religions-Flame!
Ich verstehe deine frage nicht, Spit?

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

23.05.2014 22:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste