Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
gandro Offline
Quälgeist

Beiträge: 8.882
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #51
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Benedikt schrieb:  Irgendwie wird hier völlig vergessen, dass Autofahren Spaß machen kann?
Zugfahren nicht?
02.12.2011 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
darkhuhn Offline
Lada Fahrer

Beiträge: 752
Registriert seit: Sep 2008
Beitrag #52
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Also ohne Auto geht hier nichts. Ich würde zwar morgens zur Arbeit kommen (1h längere "Anreise" für 15km :fresse: ), aber abends fährt einfach kein Bus mehr nach 19Uhr. Samstags würde ich weder hin noch zurück kommen. Soviel dazu. Außerdem bringt mich mein Auto auch in meiner Freizeit zu den entlegensten Orten, die sonst nicht zu erreichen wären bzw. nur mit Langer und komplizierter Anreise. Spaß macht das Fahren übrigens auch noch :)

https://philippschuster.de.tl/

AMD Athlon 7750BE + Boxed Kühler - ASRock A780GMH/128MB
8GB (4x2) DDR2 800MHz Qimonda - HIS ATI Radeon 4850 512MB - 512GB Intenso SATA SSD
AeroCool VX Plus 550 - HP PC A8 Gehäuse (offen) + RGB LED Streifen + 120mm LED Lüfer (rot)
LogiLink ID0138 RGB Tastatur - Cina Maus (natürlich RGB)
xubuntu 20.04
02.12.2011 16:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kuxuntu Offline
Adm1n1strat0r

Beiträge: 4.255
Registriert seit: Aug 2011
Beitrag #53
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
gandro schrieb:  
Benedikt schrieb:  Irgendwie wird hier völlig vergessen, dass Autofahren Spaß machen kann?
Zugfahren nicht?

Seit wann macht Zugfahren Spaß ?
02.12.2011 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LukeGee Offline
Misanthrop

Beiträge: 2.021
Registriert seit: Dec 2009
Beitrag #54
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Ob einem Zug- oder Autofahren Spaß macht ist doch rein subjektiv.

soundcloud | twitter
02.12.2011 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gandro Offline
Quälgeist

Beiträge: 8.882
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #55
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Kuxuntu schrieb:  
gandro schrieb:  
Benedikt schrieb:  Irgendwie wird hier völlig vergessen, dass Autofahren Spaß machen kann?
Zugfahren nicht?
Seit wann macht Zugfahren Spaß ?
Seit wann nicht?

Der Fakt, dass es Vereine für beide, Zugfans als auch für Autofans gibt, belegt eigentlich gut genug dass beides Spass machen kann.

Dass Zugfahren nicht immer spassig ist, ist dabei ebenso offensichtlich wie dass Autofahren nicht immer spassig ist. Wenn zu viele Leute unterwegs wird es immer voll und nervig, egal ob das jetzt stinkende Penner oder fahrlässig fahrende Opas sind.
02.12.2011 17:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pETe! Offline
*

Beiträge: 920
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #56
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Benedikt schrieb:  Irgendwie wird hier völlig vergessen, dass Autofahren Spaß machen kann?
Bus fahren auch.
Allerdings geht es hier primär um den Fortbewegungszweck und nicht um Motorsport bzw. Hobbys. Gibt ja auch Leute, die Zum Spaß mit dem Zug eine Rundfahrt durch Deutschland fahren, wenn du mal mitm Zug über die Rheinstrecke fährst, wirst du die Idylle sicher auch nicht schlecht finden.
02.12.2011 17:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 12.022
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #57
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Benedikt schrieb:  Irgendwie wird hier völlig vergessen, dass Autofahren Spaß machen kann?
ich hatte es bereits oben schonmal genannt, aber das trifft wohl für die mehrzahl der Fortbewegungen nicht als treibendes Argument zu

abgesehen davon halte ich es für nicht schwer zu verstehen, dass etwas aktives (lenken, schalten, kuppeln, gas/bremse, ...) potenziell den größeren Spaßfaktor bereitet als etwas passives (reinsetzen, rausgucken)
02.12.2011 18:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klemmi Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 901
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #58
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
oreissig schrieb:  
Benedikt schrieb:  Irgendwie wird hier völlig vergessen, dass Autofahren Spaß machen kann?
ich hatte es bereits oben schonmal genannt, aber das trifft wohl für die mehrzahl der Fortbewegungen nicht als treibendes Argument zu

abgesehen davon halte ich es für nicht schwer zu verstehen, dass etwas aktives (lenken, schalten, kuppeln, gas/bremse, ...) potenziell den größeren Spaßfaktor bereitet als etwas passives (reinsetzen, rausgucken)

Das stimmt auf jeden FAll. der Spaßfaktor im Auto spielt eine Rolle. Außerdem macht das Auto das, was ich will (im Idealfall), der Bus tut das nicht.

Ich bin hier trotz Semesterticket eigentlich immer und überall (selbst in dieser Jahreszeit) mit dem Fahrrad unterwegs. Flexibler und vor allem schneller als jeder Bus/Auto!

Ich glaube, in Zukunft werden wir mehr Car-Sharing und co. sehen. Wenn man einmal weit fahren will oder besonders flexibel sein will, leiht man sich einen Wagen. In der (Heimat)Stadt dominiert der ÖPNV, der weiter ausgebaut werden muss - klare Sache!

02.12.2011 21:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von Benedikt
Benedikt Offline
this is serious!

Beiträge: 1.674
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #59
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
pETe! schrieb:  
Benedikt schrieb:  Irgendwie wird hier völlig vergessen, dass Autofahren Spaß machen kann?
Bus fahren auch.
Allerdings geht es hier primär um den Fortbewegungszweck und nicht um Motorsport bzw. Hobbys. Gibt ja auch Leute, die Zum Spaß mit dem Zug eine Rundfahrt durch Deutschland fahren, wenn du mal mitm Zug über die Rheinstrecke fährst, wirst du die Idylle sicher auch nicht schlecht finden.

Naja Strecke von 'öln nach Frankfurt hat man die Wahl über 2 Stunden am Rhein entlang zu tuckeln oder mit über 300km/h an der A3 entlang und in knapp ner Stunde da zu sein.. Wenns eben geht entscheid ich mich für letzteres... Wenn ich den schönen Ausblick am Rhein haben will dann doch lieber vom Schiff

Wo ich hier CarSharing lese muss ich übrigens mal die Bahn loben die sowas schon anbietet und vorallen Dingen: CallBikes - also Fahrräder die an jeder Ecke stehen und sich per Anruf Ent- und wieder Verriegeln lassen. Kostet hier 6ct die Minute / irgendwas um die 30€ im Jahr. Perfekt wenn man keinen Platz für ein eigenes Rad hat und man ist auch nicht gezwungen es wieder mit nach Hause zu nehmen. Fängt's plötzlich an zu Regnen stellt man es an der nächsten Ecke ab und steigt auf die U-Bahn um.

b1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.2011 23:42 von Benedikt.)
02.12.2011 23:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste